Das ist der Fluch der Technik: Man wacht so nachts um 2 auf und hört irgendein unbekanntes Piepsen in der Wohnung. Noch schlaftrunken ignoriert man es und dreht sich auf’s Ohr. Aber am nächsten Morgen geht die Suche los: Telefon war es nicht, das hätte man erkannt. Vieleicht das SIP Telefon? Ist ja noch etwas ungewohnter im Klang, also via Webfrontend nachgeschaut, auch nichts. War es einer der PDAs mit einem Termin oder Batteriewarnung? War es eines der Handys? Ein Lüfterwarner in den unzähligen PCs? Die USV piepte? Kam ein Fax? Hat der Kaffeautomat was gewollt? War einer der Rauchmelder zu empfindlich?
Warum hat eigentlich jedes Gerät seinen eigenen Signalgeber und kein Protokoll? Ich will endlich ein syslog für meine Wohnung und jedes Consumergerät.
Das wärs.