Was ein schönes Wort für eine quasi-Stasi Methode Datenspeicherungen für den potenziellen Zweck zukünftiger Rechtsdurchsetzungen durchzusetzen.
Und gerade die Flatrate-User machen weniger Verbindungsdaten, seltsam. Da wundert sich niemand, wenn man sich halt nur noch einmal in 24h via DSL einwählt, anstelle von 5x via ISDN? Das ist ja gerade der Sinn von DSL und Co. Dieser technische Unverstand innerhalb der EU ist schon beachtenswert.
Und wenn ich schon den Begriff zukünftiger Rechtsdurchsetzungen höre, das klingt aber nun wirklich eher nach einer Bedrohung als nach Heimatschutz.
Schade drum.