Wäre es nicht mal interessant einen dieser Wurm und Virenautoren als ganz normalen Arbeitskollegen gewinnen zu können? Schließlich haben diese Leute manchmal richtig gute und innovative Ideen ihre Programme zu verbreiten oder fernzusteuern. Der neuste Gag: eMail-Adressen via google nachladen. Respekt! Nachträglich betrachtet ist die Idee natürlich simpel, aber man muß die ja auch erst mal implementieren und zuerst auch noch drauf kommen.
Bewerbungen bitte beim Pförtner abgeben.