Da ist sie also nun, die neue Version 8. Frisch eingekauft und auf dem Rechner installiert. Von wegen Installiert, warum brauche ich eigentlich eine Windows Professional Version dazu? Das hat ein wenig gebremst. Nun läuft Delphi halt erst mal unter XP Pro unter VirtualPC unter MacOS X. Geht aber auch, Lob!
Jetzt fehlt nur noch das neue Kochbuch über Delphi .NET und es kann losgehen. Neue Ufer tun sich auf, ich hoffe ich komme aus der richtigen Richtung.