Gesucht wird: Ein Gerät zur spontanen Projektumschaltung auf Hirn-Konzentrations-Ebene.
Wer kennt das nicht: Man steckt tief in den Sourcen seiner aktuellen Anwendung, da klingelt das Telefon und ein komplett anderes Projekt möchte die Prioritäten-Pyramide emporklettern. Nicht genug damit, im arbeitstypischen Münfminutentakt steht dann noch das dritte Projekt in Form eines Kollegen neben einem, möglichst noch während des Telefonats mit Projekt Zwei und dem auf dem Bildschirm befindlichen Projekt Eins.
Da sage einer man könne kein Multitasking. Nur wie verteilt man die drei auf acht Stunden?