Wer, außer den Wächtern selbst, wacht über die Wächter?
Da hatten doch wieder die großen der IT-Branche das Loblied auf TCPA, TPM, TCG, DRM und was es sonst noch so geben wird, angestimmt. Und erschreckenderweise ist auch SuSE mit vorne dabei TCPA auf Linux einführen zu wollen. Ist das der letzte fehlende Grund auf Debian umzustellen?

Wer auf den SuSE-Vertreter Roman Drahtmüller als Opponent der beiden gehofft hatte wurde enttäuscht: Seine Äußerungen drehten sich weniger um Trusted Computing als um die Sicherheit der GNU/Linux-Distribution seiner Firma per se. Drahtmüllers Äußerungen zufolge bewegt sich SuSE sogar in Richtung Trusted Computing.

Ausführlich auch bei telepolis nachzulesen.