Gruß an alle IT-Sicherheitsverantwortlichen.

Ihr werdet ja sicher den täglichen Virenpattern-Update propagieren und alles regelmäßig durchscannen. Überall? Schon mal über die irdische Reflektion des Virenscanners in die IT-Parallelwelt – auch reales Leben genannt – nachgedacht?

Gemeint sind die regelmäßigen Impfungen gegen Grippe, Zecken, Polio, Diphterie usw.. Wenn schon einen Virenscanner, dann doch bitte auch beim Admin höchstpersönlich, wäre doch sonst schade drum.