Wieder ein realer Artikel von Cyber-junk über (oder gegen?) Application Server:


Man nehme einen Application Server und eine Suchmaschine. Man nehme eine Entwicklungslizenz für 10 Sessions. Nun, die Suchmaschine holt sich ihre Inhalte per HTTP-Request auf dem Application Server => Lizenz-Terror.

Nach 10 Requests meint der App Server dann nur noch „No more Sessions Licensed“. Da dies auch noch ohne Fehlercode ausgegeben wird (Status 200) . Wird diese Fehlerseite anstelle der richtigen Seite in der Suchmaschine gespeichert.